Tipp Syrakus Siracusa auf Sizilien

Italien Sizilien Syrakus

Ähnliche Videos

Sprechertext lesen

Sprechertext:

Wer den Namen „Syrakus“ hört, denkt wohl automatisch an Griechenland. Und liegt gar nicht sooo verkehrt damit. Syrakus ist zwar ein Hafenstädtchen an Siziliens Ostküste, wurde aber einige Jahrhunderte lang von griechischer Herrschaft geprägt. Bereits um 730 vor Christus ließen sich hier griechische Siedler nieder.

Aber auch Römer, Araber, Normannen, Staufer, Habsburger und spanische Bourbonen hinterließen im Laufe der Geschichte ihre kulturellen Spuren. Und so präsentiert sich Syrakus heute als ein buntes Potpourri aus den unterschiedlichsten Stilepochen und Religionen.

Neben vielen sakralen Bauten gehört der Süßwasserbrunnen Fonte Aretusa zu Syrakus‘ Sehenswürdigkeiten. Der Sage nach verwandelte sich die Nymphe Aretusa bei ihrer Flucht vor Jägern mit Hilfe der Göttin Artemis in diese Quelle.

Von der Quelle führt ein schattiger Weg vorbei an den mächtigen Überresten der Stadtmauer zurück ins Zentrum, zu einem weiteren Gruß aus der griechischen Kultur.

Der Apollontempel wurde im 6.Jahrhundert vor Christus erbaut und gilt damit als der älteste griechische Tempel Siziliens. Während von seiner Existenz nur noch wenige Steine zeugen, ist das griechische Theater deutlich besser erhalten und noch heute Schauplatz von Theateraufführungen und Konzerten.

Syrakus an Siziliens Ostküste – die wohl griechischste Stadt Italiens!

Wir haben passende Angebote für Sie zusammengestellt

TV-Bestellnr.236650Mai 23 - Okt 23

Busrundreise Sizilien mit über 20 Highlights

Italien - Sizilien/Messina - Messina

inkl. Flug  8-tägige Flugreise

Ihre besonderen sonnenklar.TV Vorteile

-29%

pro Person ab

935

1.319

Nach Ablauf des Aktionszeitraums gültiger Preis des Veranstalters.
ZU DEN TERMINEN